Haardter Herzog - Riesling trocken

Haardter Herzog - Riesling trocken

Normaler Preis
€9,30 EUR
Sonderpreis
€9,30 EUR
Normaler Preis
Ausgetrunken
Einzelpreis
€12,40pro l
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Der „Haardter Herzog“ ist eine 35 ha umfassende Lage hoher Güte. Am Rande des Pfälzer Wald hat sich hier Buntsandstein als Hangschutt abgelagert. Der Buntsandstein entstand, als der Urrhein hier seine Sedimente ablagerten. Auch der hohe Kieselanteil stammt aus dieser Zeit. Das Gefälle nach Osten hin lässt die nächtliche Kaltluft den Hang herunter streichen und konserviert so die rieslingtypische, knackige Säure.

Bereits in den frühen Morgenstunden werden die Weinberge von der Sonne beschienen und können so im Herbst optimal heranreifen und ihre volle Aromatik entwickeln. Auf diesem kargen und steinigen Buntsandsteinboden wächst in unseren Weinbergen ausschließlich Riesling. Der nährstoffarme Bundsandstein zwingt junge Reben, früh tief ins Erdreich vorzudringen, um sich Nährstoffe und Wasser zu erkämpfen.

Unsere beiden Parzellen im Haardter Herzog werden unabhängig voneinander zum jeweils optimalen Zeitpunkt physiologischer Reife gelesen. Die Lese erfolgt per Hand durch unser erfahrenes Team. Mit wenig Druck gepresst, durch natürliche Sedimentation über Nacht geklärt, wurde der Saft im Edelstahltank vergoren und nach einer siebenmonatigen Reifezeit auf der Feinhefe Mitte Mai minimal geschwefelt und anschließend gefüllt. Der „Herzog“ ist ein typischer Riesling: Zu Aromen von reifem Apfel, Pfirsich und Aprikose gesellen sich kräutrige Noten nach Thymian.

 
Analysewerte:  
2020 Alk.12,5% vol., Restsüße 6,4 g/l, Säure 7,9 g/l
2021 Alk.12,0% vol., Restsüße 6,0 g/l, Säure 8,4 g/l
Menge: 750 ml
Weinnummer: 0265   /   1265
Allergene: Enthält Sulfite
Versandkosten: Siehe AGBs